H&M stoppt vorerst die Produktion und den Verkauf von Angora! Kunden bekommen ihr Geld zurück…

Und wieder schockiert eine Nachricht über Tierquälerei die Welt. Soviel Grausamkeit aus Profitgier ist derart abartig, dass mir regelrecht schlecht wird. Und wie sonst auch, kann ich nicht verstehen, wie kaltherzig und emotionslos der Mensch sein kann.

Die wunderschönen Angora-Pullis sehen fantastisch aus, doch aus irgendeinem Grund habe ich mir nie einen gekauft. Ich hatte immer ein schlechtes Bauchgefühl – welches sich nun bestätigt hat. Es tauchte ein Video auf, wo in China auf einer Angora-Kaninchen Farm den armen Tieren das Fell lebendig über die Ohren gezogen wurde. Hallo?

H&M stellt somit erst einmal die Produktion von Angero-Produkten ein, bis sicher gestellt ist, dass die Zulieferer, die von H&M gelebte Produktpolitik einhalten. Und das sollte jedes Unternehmen auf der ganzen Welt tun!! Es kann doch nicht wahr sein, dass in der heutigen Zeit mit diesen absurden Mitteln Geschäfte gemacht werden. Mode ist etwas Wundervolles, doch dafür darf einfach kein Tier gequält werden!!!

Alle Kunden von H&M können ihre bereits gekauften Angora-Artikel retounieren und bekommen anstandslos ihr Geld zurück. 

Pressemeldung von H&M: „H&M stops the production of all angora products“

Eure Katja

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Cécile Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.