Zucchini-Garnelen Auflauf mit Farfalle

Zucchini-Garnelenauflauf1

Zucchini-Garnelenauflauf2

Zucchini-Garnelenauflauf3

Ein leichter Auflauf mit Garnelen und Zucchini stand am Wochenende auf der Speisekarte. Wirklich sehr zu empfehlen!!

Zutaten: 

400g Farfalle

2 Zucchini

250g küchenfertige Garnelen

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

2 EL Öl

2 EL Mehl

200ml Brühe

150 Creme Fraiche

50ml Milch

Salz, Pfeffer

Basilikumblättchen

1 Kugel Mozzarella

Zubereitung:

1. Nudeln kochen. In der Zwischenzeit, Zucchini in Stifte schneiden, Schalotte würfeln und Knoblauch zerdrücken. Brühe nach Packungsanweisung zubereiten und Basilikumblätter waschen und fein hacken. Nudeln abgießen.

2. Garnelen im erhitztem Öl anbraten und ständig wenden. Die Garnelen müssen rosa sein, dann sind sie gut. Aus der Pfanne nehmen und die Zuchhini, die Schalotte und den Knobi in der Pfanne dünsten. Mit Mehl bestäuben, die Brühe hinzugeben und alles aufkochen lassen. Creme fraiche und Milch hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

3. Zu der Zucchinimischung nun die Garnelen und die Nudeln geben. Alles mischen und in eine Auflaufform verteilen. Mozzarella in Streifen schneiden und auf dem Auflauf platzieren. 

4. Alles für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 225 Grad. 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.