Porree-Schinken-Nudeln

Porreenudeln1

Porreenudeln2

Porreenudeln3

Porreenudeln4

Porreenudeln5

Whooop Whoooop…

weiter geht es in der Küche mit einer meiner Lieblingszutaten – Porree!! ICH LIEBE DEN GESCHMACK von Porree. Egal ob in einer Suppe oder auch zu Nudeln, Porree ist einfach ein grandioses Gemüse 🙂 Das Rezept reicht für 2 Portionen, also wenn ihr riesen Hunger habt, dann plant lieber etwas mehr von den jeweiligen Zutaten ein. Und ihr wollt garantiert einen kleinen Nachschlag!!!

Ihr braucht:

100g Porree

2-3 Scheiben Kochschinken

Bandnudeln

Salz

1TL Öl

100 fettreduzierte Kochsahne (15% Fett)

Pfeffer

Geriebene Muskatnuss

Walnusskerne

Auf geht´s:

  1. Porree längs halbieren und in dünne Ringe schneiden. Schinken ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Nudeln in Salzwasser abkochen.
  3. Öl im Topf erhitzen, Porree darin ca. 4 Minuten andünsten, in der letzten Minuten den Schinken zugeben. Alles mit der Sahne ablöschen und ebenfalls ca. 4 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Walnüsse grob hacken und zusammen mit der Soße und den Nudeln anrichten.

Köstlich 🙂

Wie gefällt es euch?

xxx Katja

 

the englisch version will follow tomorrow


 

1 Comment

  • Changi sagt:

    Das Rezept habe ich heute gleich ausprobiert! Auch wenn ich nicht kochen kann ist es gelungen 🙂 schmeckt super 🙂 🙂 🙂
    Changi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.