Pasta mit Lachs und grüner Paprika

Pasta mit Lachs1

Und das ist es, mein Lieblingsgericht der Woche. Ich als Nordlicht liebe Fisch über alles. Gerade Lachs ist schnell zubereitet und lässt sich auf verschiedenste Art und Weise kombinieren. Dazu ist Lachs noch unglaublich gesund und ein Vitaminlieferant. 

Zutaten:

1 grüne Paprika

300 g Kirschtomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Bund Dill

400 g Spaghetti

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

250g geräucherter Lachs

3-4 EL Zitronenöl

Zubereitung:

1. die grüne Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln und Knobi schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und schneiden.

2. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen

3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika unter ständiger Bewegung braten (ansonsten werden sie schwarz), herausnehmen und die Zwiebeln, Knobi und Tomaten im verbliebenen Bratfett 3-4 Minuten braten. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

4. Den Lachs in feine Stücke zupfen und zusammen mit der Paprika unter die Tomatenmischung geben. Nudeln abgießen und unter die Nudeln heben. Pfanne vom Herd nehmen. Dill hinzufügen und mit Zitronenöl abschmecken.

Pasta mit Lachs2

Pasta mit Lachs3

Pasta mit Lachs4

Pasta mit Lachs 5

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.