Kérastase, weil sie es uns wert sind!

kerastase1

kerastase2

Hallo meine Lieben,

heute gibt es noch eine Produktvorstellung von mir. Mein stetiger Begleiter bei jeder Haarwäsche und auch meine Rettung 🙂 Meine Haare sind sehr dünn und fein und durch den täglichen Dutt oder Zopf hatte ich immer Schwierigkeiten mit meiner Haarstruktur. Wenn ich sie viel offen getragen habe, waren meine Spitzen im Nu kaputt. Wer feine Haare von euch hat, kann sicherlich ein Lied davon singen. Ganz zu Schweigen von der Glanzlosigkeit.

Vor 1,5 Jahren bin ich dann auf das Produkt Nectar Termique von Kérastase gestoßen. Damals habe ich mir einen GHD-Styler gekauft und musste mir ein Hitzeschutzprodukt besorgen. Das war auch bitter nötig, denn meine Haare trockne ich nie an der Luft.

Ja und 1,5 Jahre später habe ich keine Schwierigkeiten mehr mit meinen Haaren. Keine kaputten Spitzen, keine Glanzlosigkeit und sie fühlen sich auch nicht mehr stumpf an. Ich kann das Produkt wirklich sehr empfehlen – für jedes Haar!

Wie ich es anwende? Ich wasche meine Haare ganz normal mit einem Shampoo und ab und zu mit einer Spülung. Anschließend massiere ich einen kleinen Klecks Nectar Termique in mein Haar und kämme sie durch. Ihr braucht wirklich nur ganz ganz wenig Nectar Termique, denn es ist sehr ergiebig. Mit über 30 Euro ist das Produkt nicht gerade günstig. Doch es reicht ca. 1 Jahr 🙂 und erspart einige Friseurbesuche!

Vorteile:
Hitzeschutz
Haare leicht kämmbar
Dezenter Duft
Trockene, glanzlose und stumpfe Haare sind Vergangenheit
Ergiebigkeit

Nachteile:
der Preis

Ein kleiner Tipp, machmal gibt es bei Douglas 10%-Gutscheine und schon kostet Nectar Termique nur noch unter 30 Euro.

Eure Katja

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Tanya Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.