DER Vitalburger á la Tira (Frühstück)

Burger 9

Whoop whoop und wieder ein gesundes Essen für euch. Verrückt, doch verspürt ihr auch im Frühjahr den Drang nach gesunder Ernährung und besonders viel Sport. Alles ist auch viel einfacher wenn die Sonnenstrahlen uns antreiben. Es wird bestimmt nicht das Letzte Rezept sein. Das Frühstück am Wochenende ist uns heilig. Es ist eher ein Spätes-Frühstück und darf schon mal etwas herzhafter sein. Dieses Wochenende hat sich Tira in Ihrer Kreativität selbst übertroffen. Entstanden ist ein bombastischer Vitalburger.

Seid ihr schon neugierig? Na gut ich spann euch nicht länger auf die Folter. Ihr müsst ihn unbedingt ausprobieren.

Haltet jeden einzelnen Schritt ein und euch werden die Worte fehlen 🙂 Und das Beste, auch 2 Burger sind erlaubt 😉

Eure Zutaten sind:

Burger 1

 

Burger2

Ajvar (scharf oder mild – wir lieben es scharf)

Finn-Brötchen (Bio)

Mozzarella

Gurken

Rührei (normal gewürzt mit Salz, Pfeffer, Paprika – ohne Extras)

Tomaten

Zwiebeln

Petersilie

Mein erster Burger war ein voller Erfolg. Zur Abwechslung gibt es eine bebilderte Anleitung 🙂

Burger 3

Burger 4

Burger 5

Burger 6

Burger 7

burger 8

Burger 9

Wichtig:

Ajvar bitte auf beide Brötchenhälften bis zum Rand streichen!!!

Ich bin gespannt wie es euch gefällt?! 🙂

Eure Tira & Katja

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.