Brokkoli-Cranberry-Salat mit Currydressing

brokkoli-cranberry-salat-mit-currydressing1

Kuriose Mischung, ich gebe es zu! Aber häufig ist es ja so, dass die verrücktesten Sache am besten schmecken. 🙂 Probiert den Salat einfach aus und überzeugt euch selbst! Er eignet sich übrigens auch bestens für die Lunchbox.

Zutaten:

125g + 50g Cashewkerne

800g Brokkoli

50g getrocknete Cranberrys

1/2 rote Zwiebel

2 EL Ahornsirup

3 EL Currypulver

3 EL Apfelessig

3 EL Olivenöl

5-7 EL Wasser

Zubereitung:

1. 125g Cashewkerne ca. 10 Min in einem Topf kochen und anschließend abkühlen lassen. Die restlichen 50g hacken und in einer Pfanne rösten. Den Brokkoli klein schneiden und 3 Min. lang kochen, anschließend kalt abbrausen. 

2. Für das Dressing, nehmt ihr die gekochten Cashewkerne und füllt sie in einem länglichen Behälter. Dazu gebt ihr das Ahornsirup, Currypulver, Apfelessig, Olivenöl sowieWasser und püriert es ordentlich durch. Falls die Konsistenz zu fest ist, mischt noch ein wenig Wasser unter. 

3. zum Schluss müsst ihr nur noch die halbe rote Zwiebeln in kleine Würfel schneiden sowie die Cranberrys grob hacken. Den Brokkoli mit der Zwiebel, den Cranberrys und den gerösteten Cashewkernen mischen und das Dressing unterheben.

Fertig! 🙂 

brokkoli-cranberry-salat-mit-currydressing

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.